Behindertenwerkstatt Reinsdorf gGmbH schreibt:

Für eine gute Sache unterwegs

Steffen Beck ist seit 25 Jahren mit einem individuellen Reiseservice für Menschen mit Behinderungen unterwegs und hat vielen Fahrgästen das Erreichen ferner Ziele in Europa ermöglicht. Auch zum täglichen Straßenverkehr gehören seine Busse, die Fahrdienste für behinderte Menschen zur Schule oder Arbeit durchführen.

Zum 25jährigen Firmenjubiläum war das Busunternehmen in doppelter Weise für eine gute Sache unterwegs. Steffen Beck hat auf Geschenke verzichtet und dafür der Lebenshilfe Westsachsen e. V. einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro übergeben.

Scheckuebergabe Spendenübergabe

Frau Brode Geschäftsführerin Behindertenwerkstatt Reinsdorf gGmbH, Herr Beck Omnibusbetrieb GmbH,
Mitarbeiter des Werkstatt Frau Anita Brettschneider, Frau Lisa Klaus,
Herr Falk Hahlen und Gruppenleiter Herr Matthias Eißmann

Doreen Rahnefeld
Verwaltung
Behindertenwerkstatt Reinsdorf gGmbH
Gabelsbergerstr. 8
08141 Reinsdorf
www.behindertenwerkstatt-reinsdorf.de

     
 
Fenster schliessen       Inhalt drucken